Projektgruppe "ÖPNV"

Projektgruppe  Ziele  Mitarbeit 

Projektgruppe
Die Projektgruppe entstand aus einem Projekt der AG "Öffentlichkeitsarbeit" zum Anrufsammeltaxi (AST) in Biberach. Den Mitarbeitern wurde schnell bewußt, daß die Mobilität, und besonders der Öffentliche Nahverkehr (ÖPNV), ein wichtiges Thema für die Zukunftsfähigkeit der Städte darstellt.
 
Ziele
...
Dem ÖPNV messen wir eine hohe soziale, städtebauliche, wirtschaftliche und ökologische Bedeutung bei, weil
- er Mobilität für alle Bevölkerungsschichten, für die Erwerbstätigkeit und Lebensqualität sichert
- der Nahverkehr wichtige, sinnvolle und beständige Arbeitsplätze bereitstellt
- er dazu beiträgt, die Städte vom Individualverkehr zu entlasten
- unter Umwelt- und Energieaspekten die Nase weit vorne hat.

Ein öffentlicher Nahverkehr muß jedoch gleichmaßen angenommen werden und finanzierbar sein. Eine wichtige Erkenntnis für uns ist deshalb:

Nur ein attraktiver Nahverkehr wird gut genutzt. Nur durch eine hohe Nutzung kann die Attraktivität des ÖPNV gesichert und weiter verbessert werden.

Die Arbeitsgruppe "Mobilität/ÖPNV" hat sich deshalb folgende Ziele gesetzt:
- Information der Bürger über das Angebot und die Vorteile und Werbung für den ÖPNV.
- Zusammenarbeit mit den Stadtwerken, Planungsbehörden, Verkehrsverbünden, etc. zur weiteren Verbesserung der Attraktivität des ÖPNV einschließlich dessen Umfeldes.
- Förderung der Akzeptanz durch Wirtschaft, Handel und Kultureinrichtungen, z.B. Rabatte für Zeitkarteninhaber, Fahrplanhinweise in Veranstaltungsprogrammen, usw.
- Kontaktstelle und Interessensvertretung für die Nutzer des Nahverkehrs in Biberach und Umgebung.

Mitarbeit
Haben Sie Interesse sich für den ÖPNV zu engagieren?
- Nutzen Sie das Angebot des ÖPNV in Biberach. Kennen Sie vorteilhafte Angebote wie Jahresnetzkarten, die Tageskarte für bis zu 5 Personen, das Anrufsammeltaxi, elektronische Fahrplanauskunft, ...?
- Informieren und werben Sie bei Ihren Bekannten, Kollegen, in Ihrem Unternehmen und Verein für den öffentlichen Nahverkehr.
- Verdeutlichen Sie die Bedeutung eines attraktiven ÖPNV bei den politischen Gremien und den gewählten Vertretern.
- Bringen Sie Ihre Gedanken und Ideen in die Projektgruppe "ÖPNV" ein.
Kontakt:
Lokale Agenda Biberach 21, Ulrich Maucher, Tel. 07351/51-496 umaucher@biberach-riss.de
Projektgruppe ÖPNV, Rudolf Bärlehner, agenda21@rudolfbaerlehner.de
Kontaktformular